Mosburgfest 2006

„Die Regenschlacht um den Mosburgweiher“,

unter dieses Motto hätte man das 28. Mosburgfest stellen können, wären da nicht die vielen Aktiven und vor allem die regenfesten treuen Besucher gewesen, die standhaft und mit viel Humor die Güsse von oben ertrugen. Schlachten gab es keine, aber viele Helfer, die um das Wohl der Gäste bemüht waren. Die Mühe hat sich gelohnt und der Erfolg ist sichtbar.
So verwundert es niemand, dass ob der widrigen Umstände doch noch ein durchaus unterhaltsames Miteinander zu vermelden ist. Man rückte eben etwas dichter zusammen und trotzte den Regentropfen, die hin und wieder durch die Ritzen drangen. Man muss dem Regen eben die besten Seiten abgewinnen – man kommt sich näher.
Für das große Engagement, trotz feuchter Witterung, sagen wir allen Helfern unseren herzlichsten Dank.