Mosburfest 2013

Jetzt hat man seitens der Arbeitsgemeinschaft Biebricher Vereine und Verbände alle Anstrengungen unternommen, um in diesem Jahr das beliebte Mosburgfest wieder zu neuem Leben zu erwecken, und dann das. Selbst ein uralter Baum neigte sich vor Petrus in den Mosburgweiher mit der Bitte um gutes Wetter . . ., es half alles nichts. Unser Wettergott ließ sich nicht erweichen. Regen, Regen über alles.
Nach dem Guss am Samstagnachmittag schien die Sache gelaufen, das Feuerwerk begeisterte in höchster Vollendung unter klassischer Musik und die Gäste jubilierten. Der Umsatz stimmte und man hoffte auf den Sonntag. Doch dann ging nichts mehr. Regen, Regen, Regen. Leere Wege, leere Stände . . . schade.
Aber wir wären nicht die Fidele Elf, wenn uns so was umhauen würde. Wir trotzten dem Wetter, besannen uns auf unsere Tugenden und hielten Stand. Heitere Stimmung und Spaß verbreiten ist unser Motto, auch wenn die äußeren Bedingungen Anlass zum Gegenteil gaben.